Aktuelles

40-jähriges Bestehen des Autonomen Frauenhauses Neumünsters

Liebe Freund*innen, Kolleg*innen, Unterstützer*innenund sehr geehrte Damen und Herren, 

herzlich laden wir Euch und Sie zu unserem 40-jährigen Bestehen am 20.09.2019 um 19:00 Uhr in das Caspar von Saldern Haus ein (der Eintritt ist frei). 

Zu diesem Ereignis eröffnen wir, im Rahmen des Kunstfleckens, unsere Wanderausstellung  

Gepackt! – Aufbruch in ein neues Leben

Bewohnerinnen aus Autonomen Frauenhäusern Schleswig-Holsteins schildern anhand von persönlichen Texten, Fotos und Tonaufnahmen, den Aufbruch aus ihrer von Gewalt geprägten Beziehung und ihrem mutigen Neuanfang. Zudem findet u. a. während der Veranstaltung ein Podiumsgespräch über die Geschichte und die Gegenwart des Autonomen Frauenhauses Neumünster statt.

Der Abend wird von Tatjana Großkopf musikalisch begleitet.Wir freuen uns über Euer/Ihr Kommen.

Programm

Begrüßung
Monika Timo
Vorstandsfrau des Trägervereins

Redebeitrag
Aminata Touré
Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen

40 Jahre Autonomes Frauenhaus Neumünster
Heike Friederichs
Mitarbeiterin des Autonomen Frauenhauses

Podiumsgespräch
Moderiert von Jutta Schümann

Ausstellungseröffnung

Musikalisches Rahmenprogram
Tatjana Großkopf und Sevim Kiraz

Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

Notfall-Liste